Einleitung

Unsere TOP 20-Ziele

Lidl möchte sich als nachhaltiges Einzelhandelsunternehmen nicht nur seiner Verantwortung stellen, sondern auch einen positiven Einfluss auf seine Mitarbeiter, Kunden und die Gesellschaft ausüben. Das ist unsere Vision. So können wir uns weiterentwickeln und bis 2020 zu den Spitzeneinzelhandelsunternehmen im Bereich Nachhaltigkeit gehören.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie basiert auf dem Motto: „Auf dem Weg nach morgen“. Sie ist auf 5 Pfeiler ausgerichtet: unser Sortiment, unsere Mitarbeiter, die Umwelt, die Gesellschaft und unsere Geschäftspartner. Für jeden Bereich haben wir eine Strategie und konkrete Zielsetzungen formuliert. Über diese Website verteilt können Sie mehr als 50 Ziele entdecken. Untenstehend finden Sie die Top 20-Engagements.

 

Pfeiler Sortiment: „Von Lidls Smart-Discount Vision ausgehend, streben wir für jedes Produkt, das wir anbieten, die nachhaltigste Lösung an.“

Ziel 1.        Nachhaltiges Sortiment: 10 % jährliches Wachstum des Gesamtumsatzes von nachhaltigen Produkten

Ziel 2.        Regionale und lokale Produzenten: 10 % jährliches Wachstum des Gesamtumsatzes von regionalen und lokalen Produkten.

Ziel 3.        Nachhaltiges Palmöl: 100 % nachhaltiges, zertifiziertes Palmöl für sowohl essbare als auch nicht essbare Produkte.

Ziel 4.        Textilien: 100 % Eliminierung gefährlicher Chemikalien aus der Produktionskette für Textilien bis 2020.

Ziel 5.        Gesunde Zusammensetzung: Bis 2025, absatzgewichteten, durchschnittlichen Gehalt an zugesetztem Zucker und zugesetztem Salz um 20 Prozent reduzieren.

Ziel 6.        Tierschutz: Lidl behauptet Jahr für Jahr seine Spitzenposition in Sachen Tierschutz als Einzelhandelsunternehmen in Belgien.

Ziel 7.        Nachhaltige Verpackungen: Bis 2025 20 % weniger Plastik verbrauchen & alle Plastikverpackungen zu 100 % recycelfähig machen.

 

Pfeiler Mitarbeiter: „Wir sorgen dafür, dass alle Mitarbeiter sich gemeinsam mit Leidenschaft engagieren können.“

Ziel 8.        Spitzenarbeitgeber: Bis 2020 möchte Lidl der beste Arbeitgeber innerhalb des belgischen Einzelhandelsektors sein (#1 „Great Place To Work“).

Ziel 9.        Schulen: Jählich die Anzahl der Personen, die ein Praktikum und /oder eine Kompetenzorientiert Lehrplan absolvieren, um 10% erhöhen.

Ziel 10.    Entwicklung der Mitarbeiter: Seit 2017 sind 100 % der Mitarbeiter in ein Entwicklungsgespräch eingebunden.

Ziel 11.    Diversität: Bis 2020 möchte Lidl die Gesellschaft widerspiegeln, mit besonderer Aufmerksamkeit in Bezug auf Nichtdiskriminierung von potentiellen Mitarbeitern. Alle Mitarbeiter, bei denen das Aufgabenpaket es zulässt, bekommen die Möglichkeit, von zuhause aus zu arbeiten. Außerdem werden die Ladenangestellten aktiv an der Erstellung der Arbeitspläne beteiligt.

Ziel 12.    Gesundheit der Mitarbeiter: Bis 2020 erreicht Lidl einen Gesundheitsanteil von 95 %.

 

Pfeiler Umwelt: „Wir schaffen eine perfekte Win-Win-Situation für die Umwelt, Lidl und den Kunden.“

Ziel 13.  Klima – Gebäude:    Bis 2025 wird Lidl seine Scope 1 & 2 Emissionen (Gebäude, Kühlmittel,…) im Vergleich zu 2015 in absoluten Zahlen um 20 % reduzieren.

Ziel 14.  Klima – Transport:  Bis 2025 wird Lidl die Gesamtemission des Lieferverkehrs und des Berufsverkehrs der Mitarbeiter im Vergleich zu 2015 in absoluten Zahlen um 10 % reduzieren.

Ziel 15.  Klima – Sortiment:  Lidl setzt sich dafür ein, bis 2018 ein ehrgeiziges Ziel zu formulieren, was die Emissionen in Verbindung mit Wareneinkauf und Dienstleistungen betrifft.

Ziel 16.  Recycling: Bis 2020 wird Lidl 95 % aller Abfallströme selektiv einsammeln.

 

Pfeiler Gesellschaft: „Wir überraschen als außergewöhnlicher Nachbar überall, wo wir ein Geschäft haben.“

Ziel 17.    Reduzierung von Lebensmittelverlusten: Bis 2020 wird Lidl 25 % weniger Lebensmittelabfälle gegenüber 2015 produzieren, und bis 2025 steigt diese Zahl sogar auf 50 %.

Ziel 18.    Gesunde Ernährung: Bis 2020 kooperiert jede Region auf lokaler Ebene mit einer Reihe von Organisationen rund um das Thema gesunde Ernährung.

 

Pfeiler Geschäftspartner: „Wir entscheiden uns bewusst und wo immer möglich für langfristige Beziehungen mit unseren Handelspartnern, die Chancen auf tatsächlich nachhaltige Lösungen bieten.“

Ziel 19.    Gute Vereinbarungen: Bis 2018 arbeitet Lidl mit einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungsplattform, um die Leistungen unserer Geschäftspartner im Bereich Nachhaltigkeit auf effiziente Weise zu verfolgen und zu unterstützen.

Ziel 20.    Nachhaltige Beschaffungspolitik: Bis 2018 werden über alle Abteilungen hinweg Nachhaltigkeitskriterien in die Beschaffungsverfahren integriert.