Geschäftspartner

Faire Beziehungen

Supply Chain Initiative

Lidl hat sich 2014 der europäischen Supply Chain Initiative angeschlossen. Hiermit engagiert Lidl sich freiwillig dafür, die 10 Prinzipien für faire Handelspraktiken in der Lieferkette von Lebensmitteln zu erfüllen.

 

Die Initiative basiert auf drei Bausteinen:

  1. Die Interessen des Verbrauchers und die Nachhaltigkeit der Lieferkette werden stets berücksichtigt.
  2. Vertragsfreiheit: Jeder Partner kann frei darüber bestimmen, ob er einen Vertrag mit einer anderen Partei abschließt oder nicht.
  3. Angemessene/faire Behandlung von Geschäftspartnern

 

Möchten Sie mehr über die Supply Chain Initiative erfahren? Lernen Sie die 10 Prinzipien für faire Handelspraktiken auf ihrer Website kennen.