Mitarbeiter

Sicherheit

Arbeitssicherheit garantieren, Risiken für Unfälle begrenzen
Weil Lidl großen Wert auf das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter legt, bildet die Sicherheits- und Gesundheitspolitik für uns einen essentiellen Bestandteil unserer Geschäftsführung. Lidl strebt deshalb eine kontinuierliche Verbesserung der Arbeitssicherheit und Gesundheit im Allgemeinen an.

Der „Dienst für Prävention und Schutz am Arbeitsplatz“ sorgt unter anderem für eine kontinuierliche Verfolgung der Arbeitssicherheit, hat einen Sicherheitsleitfaden mit Richtlinien für Sicherheit am Arbeitsplatz erstellt und sorgt für pünktliche Updates auf Basis von Risikoanalysen und Ratschlägen vom Komitee für Prävention und Schutz am Arbeitsplatz. Dieses Komitee ist ein Beratungsorgan, das monatlich zusammenkommt und innerhalb dessen auch die Repräsentanten der Mitarbeiter und des Arbeitgebers vertreten sind.

Das ultimative Ziel? Unfälle, Zwischenfälle, Körper- und Sachschäden durch gezielte Sensibilisierungsaktionen so viel wie möglich zu vermeiden.

 

Unser Ziel

Bis 2020 wird Lidl den Schweregrad von Arbeitsunfällen um 15 % senken (im Vergleich zu 2015).