Sortiment

Soja

Soja ist in Tierfutter ein unverzichtbarer Bestandteil als Proteinquelle. Mehr als 90 Prozent des Sojas, das wir essen, befindet sich ‚verborgen’ in Fleisch, Eiern und Milchprodukten. So ist beispielsweise für einen Hamburger von 100 g ca. 46 g Soja nötig (Quelle: milieucentraal.nl).

Die stetig zunehmende Sojaproduktion, die vor allem in Südamerika stattfindet, sorgt für diverse Umwelt- und soziale Probleme, darunter das Verschwinden wertvoller Waldgebiete, die Auslaugung des Bodens, Wasserverschmutzung durch den Einsatz von Pestiziden und Kunstdünger; zudem verlieren viele Bauern ihr Land oder leben unter schlechten Arbeitsbedingungen.

Daher hat sich die Lidl-Gruppe 2012 dem Roundtable on Sustainable Soy (RTRS) angeschlossen, eine internationale Initiative, die nachhaltigen Sojaanbau fördert.

Darüber hinaus erwirbt Lidl RTRS-Zertifikate (Book&Claim Direct Trade) für die Menge an Soja, die nötig ist, um unsere Milchprodukte, Eier, Hühner-, Puten-, Schweine- und Rindfleisch zu produzieren.

 

 

Mit dieser Initiative unterstützen wir Sojabauern in Brasilien dabei, Schritt für Schritt auf zertifizierten, nachhaltigen Sojaanbau umzusteigen.

Lidl möchte einen langfristigen Prozess zur Umstellung auf dauerhafte Nachhaltigkeit in Gang setzen und andere Unternehmen dazu motivieren, gemeinsam eine nachhaltige Soja-Industrie aufzubauen.

Laden Sie hier unser Positionspapier zu nachhaltigem Soja herunter:

Download PDF

 

Unsere Zielsetzung

Lidl arbeitet an einer Unternehmenspolitik bezüglich nachhaltigem Fleisch, Milchprodukten und Eiern, die das Tierwohl und nachhaltiges Tierfutter einschließt.